Erfahren Sie mehr über unsere Gesundheits- und Sicherheitsprotokolle für Covid-19

Genießen Sie alle unsere Einrichtungen ohne zusätzliche Kosten.

Safe & Clean

Covid-19, im OHAI wollen wir Ruhe und Vertrauen vermitteln. Wir tun alles in unserer Macht Stehende, um die Sicherheit unserer Kunden zu gewährleisten.

Die Sicherheit unserer Mitarbeiter und Kunden ist unsere Priorität. Aus diesem Grund haben wir spezielle Sicherheits-, Reinigungs- und Hygieneprotokolle entwickelt, damit Sie sich wie zu Hause fühlen und den Spaß haben können, den Sie verdienen.

Resort

Schulung für alle Mitarbeiter

Alle Mitarbeiter erhielten eine spezifische Schulung über das interne Protokoll für den COVID-19-Coronavirus-Ausbruch. Die Ziele der durchgeführten Ausbildung waren die folgenden:

  • Einhaltung grundlegender Vorsichtsmaßnahmen zur Prävention und Kontrolle von Infektionen im Zusammenhang mit dem Ausbruch des OVID-19-Coronavirus, einschließlich Handhygieneverfahren, Atmungs-Etikette, Sozialverhalten und täglicher Selbstkontrolle zur Beurteilung von Fieber und anderen Symptomen.
  • Befolgen Sie die Richtlinien der Generaldirektion für Gesundheit für die Oberflächenreinigung und Behandlung von Kleidung in Einrichtungen.
    Informationen für alle Kunden
Die folgenden Informationen stehen allen Kunden zur Verfügung:

Está disponibilizada a todos os clientes a seguinte informação:

  • Wie sieht das interne Protokoll bezüglich des COVID-19-Coronavirus-Ausbruchs aus?
  • Befolgen Sie die Richtlinien der Generaldirektion für Gesundheit für die Reinigung von Oberflächen und die Behandlung von Kleidung in Einrichtungen.

Die Einrichtung hat:

  • Genügend persönliche Schutzausrüstung für alle Arbeitnehmer.
    Persönliche Schutzausrüstung für Kunden verfügbar (maximale Kapazität der Einrichtung).
  • Einweg-Reinigungsmaterialvorrat proportional zu den Abmessungen Ihres Resorts.
  • Spender von antiseptischen Lösungen auf Alkoholbasis oder von Lösungen auf Alkoholbasis in der Nähe der Eingangs-/Ausgangsstellen der gemeinsamen sanitären Einrichtungen.
  • Abfallbehälter mit nicht-manueller Öffnung und Plastikbeutel.
    Ort zur Isolierung von Personen, die als Verdachtsfälle von COVID-19 erkannt werden könnten. 
Das Reinigungs- und Sanitärprotokoll
  • Reinigung und Desinfektion der Oberflächen, auf denen Mitarbeiter und Kunden zirkulieren, gemäß dem internen Protokoll, um die Kontrolle und Prävention von Infektionen und Resistenz gegen antimikrobielle Mittel zu gewährleisten.
  • Mehrmals täglich Reinigung von Flächen und Gegenständen des täglichen Gebrauchs (u.a. Theken, Licht- und Fahrstuhlschalter, Griffe, Schrankgriffe).
  • Die Lufterneuerung in Räumen und geschlossenen Räumen wird regelmäßig durchgeführt.
  • Die Definition der spezifischen Pflege für den Wechsel der Bettwäsche und die Reinigung in den Unterkünften, wobei zwei Interventionszeiten im Abstand voneinander und mit angemessenem Schutz gemäß internem Protokoll privilegiert werden.
  • Entnahme von Bettwäsche und Handtüchern, ohne sie zu schütteln oder zu schütteln, sie nach innen zu rollen, ohne den Körper zu berühren, und sie direkt zur Waschmaschine zu tragen. 

Andere versicherte Prozesse:

  • Möglichkeit für den Kunden, das Online-Einchecksystem zu wählen.
  • Kontrolle und Anzahl der Kunden durch gemeinsamen Raum begrenzt.
  • Es gibt immer einen Mitarbeiter, der im Falle eines Infektionsverdachts für die Auslösung der Verfahren verantwortlich ist.

Restaurant

Kundendienst

Spender für antiseptische Lösungen auf Alkoholbasis in der Nähe der Ein- und Ausgänge von Restaurants Die Wartung von Utensilien, Geräten und Oberflächen wird so weit wie möglich durch die direkte Handhabung von Lebensmitteln durch Kunden und Mitarbeiter vermieden.

Phase 1: Take Away Service
  • Der Kunde wird das Restaurant nicht betreten, es gibt den Take Away-Service und verschiedene Möglichkeiten, die Speisekarte über den QR-Code einzusehen und auf Einwegpapier auszudrucken.
  • Der Kunde bestellt seine Bestellung und erhält eine Abholzeit. Einige Produkte werden für den Kunden sofort verfügbar sein.
  • Die Zahlungsmethode wird immer per Kreditkarte sein.
Phase 2. Restaurant-Service
  • Wenn der Kunde das Restaurant betritt, wird er in einem sicheren Abstand gehalten und freundlich aufgefordert, sich die Hände zu waschen und Hydroalkohol zu verwenden.
  • Auf Bestellung erhalten Sie von uns einen gedruckten und laminierten Brief, der nach jedem Gebrauch desinfiziert wird. Im Falle des Buffets haben wir individuell verpacktes Besteck, die Gerichte werden individuell zubereitet, so dass es keine Kontamination gibt.
  • Wenn der Kunde den Raum verlässt, in dem er gegessen hat, wird dieser Raum sorgfältig mit Antivirus- und antibakteriellem Spray gereinigt, ohne die übrigen Kunden zu stören.
  • Wir werden einen Abstand von mindestens 2 Metern zwischen den Tischen einhalten. Die Kunden müssen ihre Masken im Restaurant und beim Gang entlang der Buffetreihe tragen. Die Masken werden nur während der Mittagspause und im Sitzen abgenommen.
  • Es ist verboten, die Bar zu benutzen.
    Das von diesem Kunden benutzte Geschirr wird sofort gereinigt und in den Geschirrspüler gestellt.

Allgemeine Hygienevorschriften

  • Die Handhygiene ist die wichtigste Maßnahme zur Vorbeugung und Eindämmung von Infektionen, die vorzugsweise mit Seife und Wasser und unter Anwendung der richtigen Technik durchgeführt wird.
  • Wir sorgen für die ordnungsgemäße Reinigung von Einrichtungen, Ausrüstungen und Oberflächen, so dass nach jeder Wartung eine Reinigung und Desinfektion durchgeführt wird, nicht zu vergessen die Türgriffe und Kammern und, im Allgemeinen, jede Oberfläche, die möglicherweise mit den Händen berührt wurde.
  • Strikte Einhaltung der HACCP-Maßnahmen in allen Angelegenheiten im Zusammenhang mit dem Protokoll über Lebensmittel und Verarbeitung.
    Unsere Maßnahmen sind anspruchsvoller als die im HACCP-Handbuch geforderten.
  • Bei jedem Tätigkeitswechsel führen wir eine Desinfektion der Arbeitsbereiche und eine Sterilisation der Arbeitsinstrumente durch.
    Unsere Utensilien sind ordnungsgemäß nach Arbeitsbereichen gekennzeichnet, um ihre gemeinsame Nutzung zu vermeiden.
  • Der Einsatz von Vakuumverpackungstechniken, Temperaturkontrolle, Pasteurisierung und Sterilisierung wird so weit wie möglich durchgeführt.
    Wir sorgen dafür, dass die Waschstraßen während der Spülphase bei mehr als 80º arbeiten.

Sicherheit und Hygiene in Thermalbädern und Pools

  • Die Desinfektion der Becken wird gemäß einem internen Protokoll durchgeführt.
  • Die Desinfektion des Whirlpools erfolgt regelmäßig mit dem Ablassen des gesamten Wassers, gefolgt von Waschen und Desinfektion; danach wird er mit sauberem Wasser gefüllt und mit Chlor in der entsprechenden Menge gemäß dem internen Protokoll desinfiziert.
  • Um die Nutzung des Wasserraums zu organisieren, werden unsere Becken in 2-Stunden-Schichten betrieben. Diese Änderungen ermöglichen es uns, die Kapazität zu kontrollieren, den Raum zu desinfizieren und allen Kunden die Möglichkeit zu geben, sie zu genießen.
  • Nach der Registrierung sollten Sie zu den Pools gehen, um Ihre Schicht zu buchen. Die Pools können in anderen Schichten genutzt werden, solange die Verfügbarkeit gegeben ist und solange die maximale Kapazität nicht überschritten wird.
  • Im Spa/Hallenbad sind die Schichten in der Hochsaison 15 Min. und in der Neben- und Mittelsaison 20 Min. lang. Der Spa/Innenpool kann in anderen Schichten genutzt werden, solange die Verfügbarkeit gegeben ist und die maximale Kapazität nicht überschritten wird.

Lieferanten

  • Lieferzeitplan für Lieferanten.
  • Die Lieferanten werden ordnungsgemäß desinfiziert und mit Masken für die Entladung der Waren einfahren.
  • Die Gegenstände werden mit Einweghandschuhen und -masken gehandhabt.
  • Alle Waren werden vor dem Betreten des Geländes desinfiziert.
  • In Kunststoff und/oder Karton verpackte Artikel sind nach Möglichkeit aus ihrer Originalverpackung zu entnehmen und in ihre eigene Verpackung zu legen.
  • Die Lieferanten werden über die angewandte Arbeitsmethodik informiert.
Flecha newsletter